27. Juni 2016
Die Zwillinge Giuseppe und Michele De Filippis: Tanz ist unsere Religion Zurück 1 von 2 Weiter GIESSEN - Man könnte es als göttliche Fügung bezeichnen, schließlich waren es Nonnen, die Michele und Giuseppe De Filippis einst im kleinen italienischen Städtchen Sandonaci den Weg für ihre internationale Karriere als Balletttänzer ebneten, quasi ihren Segen gaben. Und somit auch die streng katholischen Eltern der Zwillingsbrüder überzeugten. Diese hätten ihre damals 17-jährigen Jungs...